Ortsgruppe Ellwangen
                    
Unsere nächsten Veranstaltungen (verbindliche Angaben in der Ellwanger Stadtinfo)
2017
Jahresprogramm 2017   Übersichtnachgeführt: 22.05.2017 00:29
28.05.2017
10:00
Sonntag
mit Pkw
   (Mitfahrgelegenheit!)
  
Rhododendronwald

Wir fahren mit den Autos bis zum Häsleparkplatz, gehen dann am Häslesee entlang zum Waldlehrpfad und zur längsten Bank mit den Mammutbäumen. Weiter durch das Naturschutzgebiet beim Spitalhof zum Rhododendronwald bei Brombach. Zurück über Mittelmeizen und Eiberger Sägmühle.
Ganztageswanderung 14 km / 4 Std.
Steigung/Gefälle: mäßig / Wanderkarte: F522 (Aalen / Härtsfeld)
Treffpunkt: Parkplatz der Lidl-Filiale (Haller Straße 73)
Führung:
Beate Diemer
 

Bitte Rucksackvesper mitnehmen. Eventl. Abschluss am Haselbachsee, falls gewünscht
28.05.2017
09:00
Sonntag

  
125 Jahre Nordostalbgau: Sternwanderung auf den Rosenstein

Heubach haben wir - der Gauvorstand und die Heubacher Ortsgruppenverantwortlichen - als Ziel ausgesucht, weil in der Rosensteinstadt die Ortsgruppe von Sanitätsrat Franz Keller ist - jenes Franz Kellers, der den Gau und zahlreiche Ortsgruppen maßgeblich (mit-)aufgebaut hat.
Ziel der Sternwanderung ist die Hütte der Heubacher Ortsgruppe auf dem Glasenberg, wo ab 11 Uhr bewirtet wird und ab 11.30 Uhr das nicht nur in Albvereinskreisen bekannte und beliebte Trio Tom und Eddi mit Schorsch spielt.
Für Albvereinler, die an keiner Sternwanderung teilnehmen können oder wollen:
Die Heubacher Ortsgruppe bietet zwei Wanderungen an, eine größere vom Parkplatz „Stellung" aus, am Fuße des Rosensteins gelegen, eine kleinere beginnt am Lauterburger Wanderparkplatz „Löchle".
Beide Wanderungen starten jeweils um 10 Uhr und führen zur Ruine und an die Rosensteinbrücke, die ja auch Jubiläum hat, weil sie vor 125 Jahren erbaut wurde. Dort sind in der Zeit von 10.30 bis 12.30 Uhr Heubacher Stadtführer, die Spannendes rund um den Rosenstein und die ehemalige Burg erzählen können. Dorthin können während dieser Zeit auch andere Sternwanderer kommen.
Ab 12.30 Uhr gibt's für Kinder und Jugendliche schöne Mitmachangebote rund um die Albvereinshütte auf dem Glasenberg.
Um 13 Uhr startet an der Hütte das offizielle Programm, zu dem sich der Vizepräsident des Schwäbischen Albvereins, Hansjörg Schönherr, angesagt hat.
Zunächst erfreut uns der Chor des Schwäbischen Nordostalbgaues mit seinen Weisen. Nach ein paar dem Anlasse angemessenen Grußworten unterhalten erneut Tom und Eddi mit Schorsch die Gäste aufs Beste.
Ganztageswanderung 8 km / 2 Std.
Steigung/Gefälle: mäßig / Wanderkarte: F522 (Aalen / Härtsfeld)
Treffpunkt: Parkplatz Netto, mit Pkw (Mitfahrgelegenheit!)
Führung:
Rudolf Häußler
 
11.06.2017
13:00
Sonntag
mit Pkw
   (Mitfahrgelegenheit!)
Zum Ursprung der Jagst mit der OG Crailsheim

Nach Besichtigung der Wallfahrtskirche „Maria Himmelfahrt" in Zöbingen wandern wir zum Jagstursprung. Durch Walxheim und am Burgstall vorbei führt uns der Weg über den Albach an den Drei Kreuzen vorbei zurück nach Zöbingen.
Halbtageswanderung ca. 9 km / 2.5 Std.
Steigung/Gefälle: leicht / Wanderkarte: F522 (Aalen / Härtsfeld)
Treffpunkt: Parkplatz Netto
Führung:
Rolf Glasbrenner
 

zusammen mit der OG Crailsheim
weiter >Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Bearbeitungsstand: 18.01.2016

Druckversion (ohne Menüleisten)
©  2017 Schwäbischer Albverein Stuttgart (Ust-IdNr.: 01/DE147849529)   Impressum